logo

SHOW YOURSELF - 4. Auflage

SHOW YOURSELF - Polnische Bauprodukte auf der internationalen Bühne - 4. Auflage Das Projekt wird im Rahmen des Operationellen Programms Intelligente Entwicklung 2014-2020, unter der Prioritätsachse 2 Unterstützung des Umfelds und des Potenzials von Unternehmen zur Durchführung von F&E&I-Aktivitäten, Maßnahme 2.3 Innovationsfördernde Dienstleistungen für Unternehmen, Untermaßnahme 2.3.3 Internationalisierung von nationalen Schlüsselclustern, Antragsnummer POIR.02.03.03-20- 0002/19 realisiert.

ZIEL DES PROJEKTS: Das Projekt bezieht sich auf die Internationalisierung des Angebots des östlichen Bauclusters mit dem Statut von KKK und sein Hauptziel ist es, die Internationalisierung von 16 Unternehmen (einschließlich 15 KMU), die innerhalb des nationalen Schlüsselclusters tätig sind, bis zum 31.12.2023 zu erhöhen.
Das Ziel wird durch die Umsetzung eines integrierten, maßgeschneiderten und umfassenden Internationalisierungsprogramms durch den Koordinator zum Nutzen der NCC-Mitglieder erreicht.
Das Ziel soll durch die Durchführung der folgenden Aktivitäten erreicht werden:

1. beratende Dienstleistungen im Bereich der Vorbereitung von Unternehmen auf den Eintritt in ausländische Märkte durch Optimierung ihres Angebots;

2. Dienstleistungen im Bereich der Präsentation des Angebots des Clusters auf den wichtigsten Auslandsmärkten (EU und andere) durch umfassende Unterstützung der Teilnahme von Unternehmen an Messen und Auslandsmissionen;

3. die Förderung des Clusters bei potenziellen Vertragspartnern durch die Erstellung und Verteilung von Clusterkatalogen, die Werbung in den Messemedien und im Internet sowie die Organisation von Konferenzen;

4. die Zusammenarbeit zwischen den KKK-Unternehmen zu verstärken, indem neue gemeinsame Projekte, einschließlich Forschung und Entwicklung, angeregt und dauerhafte Geschäftskontakte geknüpft und ausgebaut werden, die sich in greifbaren finanziellen Vorteilen für die KKK-Unternehmen niederschlagen;

5. die Entwicklung des CCC durch die Ansiedlung neuer Unternehmen, die die Wertschöpfungskette des östlichen Bauclusters stärken werden.

Als Teil der Auswirkungen der durchgeführten Aktivitäten erwarten wir: - Einführung in ausländische Märkte/Internationalisierung von mindestens 16 KKK-Unternehmen zwischen 01.01.2021 und 31.12.2023.Stärkung der Kenntnisse und des Potenzials der Unternehmen, die zu KKK gehören, im Bereich der Internationalisierung durch die Durchführung von Beratungsdiensten, Konferenzen, Treffen mit Experten im Bereich der Internationalisierung; - Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Angebots von KKK auf den internationalen Märkten durch ihre aktive Teilnahme an Messen und Auslandsmissionen; - Stärkung der Zusammenarbeit innerhalb des Clusters durch die Anregung neuer gemeinsamer Projekte, einschließlich F&E, Abschluss und Stärkung ständiger Handelskontakte, was sich in der Erzielung greifbarer finanzieller Vorteile durch die Unternehmen von KKK niederschlagen wird; - Entwicklung des Clusters durch den Erwerb neuer Unternehmen, die die Wertschöpfungskette stärken werden;
Die aktive Tätigkeit des Clusters und des Koordinators fördert die Stärkung der Position des östlichen Bauclusters, was sich zweifellos in weiteren gemeinsamen Initiativen der Clustermitglieder niederschlägt, darunter auch solche, die oft auf Innovationen im weiteren Sinne beruhen.

PROJEKTWERT:
Gesamtausgaben: 9.984.100,00 PLN förderfähige Ausgaben: 9.984.100,00 PLN Kofinanzierung: 7.068.380,00 PLN

Alle Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit und internationalen Expansion interessiert sind, sind herzlich willkommen!!!

Bereich Wissen

Über das Unternehmen

Nachrichten

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit aufgeschlossenen, kreativen und motivierten Menschen. Wir sind überzeugt, dass jeder, unabhängig von seiner Ausbildung oder Erfahrung, seinen Weg in der vielfältigen und dynamischen Baubranche finden kann. Lesen Sie, wie wir arbeiten und was unsere wichtigsten Grundsätze bei der täglichen Arbeit sind, und sehen Sie, ob wir Sie suchen! 

PROFIGIPS Sp. z o.o.
Mościckiego Straße 15
97-220 Rzeczyca

BÜRO:
Tel./Fax +48 44 7106 517
biuro@profigips.com

KAUFMÄNNISCHE ABTEILUNG:
Nationaler Verkaufsleiter
Jarosław Majchrzak
tel. +48 664 431 104
jarek@profigips.com

AUSFUHR:
Verkaufsleiter Export
Piotr Burchart
tel. +48 662 032 857
piotr@profigips.com

PROFIGIPS.RO S.R.L.
(Niederlassung Rumänien)
Str. Aleea Costanza nr.25, Halal L2
Dragomiresti Geschäft, Ilfov - 077096
tel./fax +40 21 311 77 09
laura@profigips.com

SOOO PROFIGIPSBEL
(Zweigstelle Weißrussland)
Al. Partizansky, 174/14 nr. 305
Minsk
Tel: +375 29 3777552
Tel./Fax: +375 17 3449701
andrei@profigips.com

Alle Rechte vorbehalten profigips.com 2023

Design und Entwicklung manoart X spectar.pl

Die Website verwendet Cookies. Diese Website verwendet Cookies, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit deren Verwendung einverstanden.